Login | Register


All times are UTC + 1 hour


It is currently Fri Jul 21, 2017 13:44 pm




Post new topic Reply to topic  [ 80 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4  Next
Author Message
PostPosted: Tue Apr 01, 2008 19:40 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 21, 2007 11:41 am
Posts: 7879
Location: under your bed
So, da wir im Alten Paraworld auf das Thema neue Storie oder ein neues Volk gekommen sind, mach ich das Thema hier mal auf.

Wenn ihr gute Ideen dafür habt ... nur zu.

_________________
Hold! This is the tomb of Great Lord Gwyn.
Tarnished, it shall not be, by the feet of men.
If thou art a true discipline of the Dark Sun, cast aside thine ire,
hear the voice of mineself, Gwyndolin, and kneel before me.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Apr 01, 2008 19:42 pm 
- Norsemen -
- Norsemen -
User avatar

Joined: Sun Mar 09, 2008 19:56 pm
Posts: 1653
Location: Swiss
das eisNV sie lebten in reichtum dank den bodenschätzen in der eiswüste wurden aber eist von der kälte vertrieben.

_________________
die vergangenheit ist die zeit, aus der die gegenwart und zukunft entsteigt.

Ceras=Hirsch


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Apr 01, 2008 19:44 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 21, 2007 11:41 am
Posts: 7879
Location: under your bed
Schreib mal eine Storie

_________________
Hold! This is the tomb of Great Lord Gwyn.
Tarnished, it shall not be, by the feet of men.
If thou art a true discipline of the Dark Sun, cast aside thine ire,
hear the voice of mineself, Gwyndolin, and kneel before me.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Apr 01, 2008 19:46 pm 
- Norsemen -
- Norsemen -
User avatar

Joined: Sun Mar 09, 2008 19:56 pm
Posts: 1653
Location: Swiss
sind auch kampagnen erweiteringen erlaubt?

_________________
die vergangenheit ist die zeit, aus der die gegenwart und zukunft entsteigt.

Ceras=Hirsch


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Apr 01, 2008 19:47 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 21, 2007 11:41 am
Posts: 7879
Location: under your bed
Klar alles was dir einfällt

_________________
Hold! This is the tomb of Great Lord Gwyn.
Tarnished, it shall not be, by the feet of men.
If thou art a true discipline of the Dark Sun, cast aside thine ire,
hear the voice of mineself, Gwyndolin, and kneel before me.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Apr 01, 2008 19:49 pm 
- Norsemen -
- Norsemen -
User avatar

Joined: Sun Mar 09, 2008 19:56 pm
Posts: 1653
Location: Swiss
auf dem weg zur heligen stadt werden cole, stina und bela von banditen angegriffen. man stillt ihnen ihre gaben für die konferenz.
sie müssen sie zurück hollen.

_________________
die vergangenheit ist die zeit, aus der die gegenwart und zukunft entsteigt.

Ceras=Hirsch


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 13:09 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Wed Aug 08, 2007 18:54 pm
Posts: 1664
Location: Inzwischen woanders
Mal abgesehen von einigen Rechtschreibeproblemen:
Irgentwie waren nie Gaben für die Konferenz gefordert...und es wirkt eben ein wenig aufgesetzt...

Das Nordvolk wäre ja sicherlich interessant...wie kam es dazu, das nur noch ein Druide von den Alten lebt (der Erzdruide)...Vielleicht eine Intrige eines Druiden gegen die anderen Druiden? Wer waren eigentlich die Anführer der Barbaren? Und warum hatten sie ein Bündniss mit den SEAS? Ging es um sowas profanes wie Macht, oder wollten sie die SEAS nur hintergehen?
Vielleicht brauchten sie nur Hilfe bei der eroberung heiliger Stätten (man siehe die aus der 4. Mission, Walhalla und Die Insel des "Propheten". Vielleicht waren sie auf der USche nach mächtigen Artefakten, einer uralten Macht, denen auch Kleemann auf der Spur war? Welche dunklen Mächte haben eigentlich die Toten Walhallas in untote Verwandelt? Und auch die anderen SItuationen lassen Spekulationen zu...Wie kam der Statthalter wirklich zu seiner MAcht, und wie konnten ihm die SEAS dabei helfen?
Warum wurde der Wiking Park von Nordmännern angegriffen?
Und was war früher im Aschetal? Gab es schonmal einen (gescheiterten) Krieg gegen die SEAS?

Das wären Ideen, auf die man aufbauen könnte...

_________________
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 14:27 pm 
- Multi-Tribe -

Joined: Sat Jul 14, 2007 17:31 pm
Posts: 3475
Location: 3. Planet des SOL-Systems
man müsste bela stina und cole noch in die paraworld zurückstecken

_________________
AnthonyCole wrote:
Yay Trex ist back :D King of PW!


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 16:57 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 21, 2007 11:41 am
Posts: 7879
Location: under your bed
Paraworld bis zum Jahre 2006 (Oder an welchem Datum die SEAS in PW eintraf)

Zu der zeit als Paraworld noch ein Ort des Friedens war und jedes Volk sich der Natur anpasste sollte es die SEAS noch nicht geben. Das Nordvolk lebte nur im Nordland und die Wüstenreiter blieben stets in der Savanne um ihr Leben mit den Sauriern zu genießen. Der Drachenclan blieb versteckt im Regenwald und nur ein Volk wusste das sie da waren: Das älteste Volk und von dem alle Abstammen, sie lebten auf einer kleinen Insel jenseits der anderen Völker, man konnte sie nie mit dem schiff erreichen da es viele Wassertiere, Flugsaurier und Strömungen daran hinderten . Ihre Einheiten waren für das Wasser und für die Luft bestimmt. Oben kreisten die flinken Flugsaurier und bildeten eine mächtige Formation, während unterwasser die Botschafter des Todes hausten. Riesige Wasserreptilien mit Knochenrüstungen und Kriegsbemalungen zerfleischten und zerstörten alles was sie als Feind ausmachen konnten. Vor Jahrtausenden verließen drei Junge Menschen das Volk um ihr Glück am festland zu suchen und nahmen ihre treuen Begleiter mit. Die Wüstenreiter haben auch durch viele Jahrtausenden ihre alten Sitten von dem alten Volk behalten, und auch der Drachenclan, ihr Name entsprang von ihrem Volk das sie verlassen hatten. Das Nordvolk ging ihren Eigenen weg und legte alles ab. Abertausende Jahre später begann sie die Welt zu verändern, immer mehr Wälder fanden ihren Tod durch Lavaströme und viele Tiere wurden verbrannt. Riesige Wellen des Meeres überschwemmten das festland und ertränkten Lebewesen. Jeder wusste das etwas nicht stimmte. An einem Tag betraten merkwürde Lebewesen ihr gelobtes Land. Ihre Einheiten waren aus Stahl und ihre übermachtigen Geschosse töteten jeden mit einem Schlag. Sie zerstörten die Vegetation und zwangen jeden in die Knie. Bald kam es zum König der Kriege. Die drei Völker schlossen sich zusammen und kämpften vergeblich gegen das Volk das sich SEAS nannte. Verzweifelt schickten sie eine Nachricht per Luftkurrier zur alten Insel. Als die SEAs die oberhand gewann segelten geheimnisvolle Menschen, mit weißen Haaren, obwohl sie alle noch sehr jung waren, über das Meer, ihre Formationen aus Flugsauriern kreiste bedrohlich über ihnen und unter den menschen schwammen mächtige Reptilien. Zwei Tiere größer als andere trugen die Krieger und Saurier, die selbst gefährliche Waffen trugen. Eine Gestallt die auf einem stuhl saß, hatte blendend weiße Haare die bis zum Boden fielen. alle segelten unter dem Banner eines merkwürdig aber furchteinflössenden Tieren, das die Flügel eines Flugsauriers und den Kopf eines Liopleurodons besaß. es spreizte die großen Flügel. Es war das alte Volk. Die Gestallt war die Königin und sie beschwörte eine Macht. Ihr Amulett Leuchtete und sie murmelte unverständliche Worte. Aus dem Tiefen des Meeres drang ein Gellender Schrei. Eine große Schlange mit tausenden Flossen erhob sich. Es fauchte wütend. Erbittert kämpften sie gegen die SEAS, Jahre lang. Eines morgens zog die SEAS ab. Zurück ließ sie eine Zerstörte Welt. Überall Leichen von Kriegern und die Kadaver der tapferen Tiere die willens in die schlacht zog.
Im Wasser trieben die Leichen und Kadaver des alten Volkes. An Strand lag die Frau, die einst auf dem Thron gesessen hatte, ihre Haare waren rot gefärbt vom Blut ihrer Opfer und das Blut von ihr selbst.

Dies war die letzte schlacht für das Volk ... Paraworld hatte sich nie wieder erholt von dem Schrecklichen Kampf gegen die Männer aus Stahl. Das Mysteriöse Volk das die Schlange die sie Leviatharis Amphalia (Name selbst erfunden^^) nannten verschwanden ganz aus der Welt, nur noch ihre Ruinen stehen blieb und Erinnerungen. Die drei Völker bauten ein Tempel aus tausenden Diamanten und begruben darin die Königin. Die Geschichte von Paraworld malten sie an die wände des tempels. Sie nannten das Volk das weiße Volk.

_________________
Hold! This is the tomb of Great Lord Gwyn.
Tarnished, it shall not be, by the feet of men.
If thou art a true discipline of the Dark Sun, cast aside thine ire,
hear the voice of mineself, Gwyndolin, and kneel before me.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 17:04 pm 
- Norsemen -
- Norsemen -
User avatar

Joined: Sun Mar 09, 2008 19:56 pm
Posts: 1653
Location: Swiss
die geschichte ist cool und man könnte eine geile zwischesequenz daraus machen, in der man diese geschichte cole, bela stina erzählt wird

_________________
die vergangenheit ist die zeit, aus der die gegenwart und zukunft entsteigt.

Ceras=Hirsch


Last edited by Ceras on Wed Apr 02, 2008 17:08 pm, edited 1 time in total.

Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 17:07 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 21, 2007 11:41 am
Posts: 7879
Location: under your bed
Die sollten später kommen, Jahre später nachdem das Volk zerstört wurde.

_________________
Hold! This is the tomb of Great Lord Gwyn.
Tarnished, it shall not be, by the feet of men.
If thou art a true discipline of the Dark Sun, cast aside thine ire,
hear the voice of mineself, Gwyndolin, and kneel before me.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 17:29 pm 
- Norsemen -
- Norsemen -
User avatar

Joined: Sun Mar 09, 2008 19:56 pm
Posts: 1653
Location: Swiss
theoretisch könnten aus den anderen parallelwelten typen erscheinen und auch alles platt machen.

_________________
die vergangenheit ist die zeit, aus der die gegenwart und zukunft entsteigt.

Ceras=Hirsch


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 17:30 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 14, 2007 15:44 pm
Posts: 13987
Location: Seldwyla
Klingt klasse :D aber vll. sollte der Erzi mitgekämpft oder mitgeheilt haben und als einziger Noprdmensch überlebt haben, im Handbuch steht ja was mit er hat einen gigafisch gesehen, der einige SEAS und Nordmänner mit sich in die Tiefe zog. Der Erzi hat überlebt und sich mit den Nordmännern die neue NV Siedlung aufgebaut und all das, es heißt ja auch die alten Geheimnisse des NV sind nur ihm bekannt.

_________________
Image
Image
2nd Place Johnnyzocker's Tournament 2008.
2nd Place Saturday Battle Tournament 2010.
3rd Place X-Mas Tournament 2010.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 17:42 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 21, 2007 11:41 am
Posts: 7879
Location: under your bed
Kann ja sein das der Erzi einer der leute sind vom weißen Volk :wink:

_________________
Hold! This is the tomb of Great Lord Gwyn.
Tarnished, it shall not be, by the feet of men.
If thou art a true discipline of the Dark Sun, cast aside thine ire,
hear the voice of mineself, Gwyndolin, and kneel before me.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 18:13 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Wed Aug 08, 2007 18:54 pm
Posts: 1664
Location: Inzwischen woanders
Hmm...war es nicht so, das er eben nur einer der alten Druiden des Nordvolks war?

Zur Geschichte...klingt ganz nett...nur ein wenig übertrieben...
Also, erstmal, warum sollten sich die Völker abschotten?
Das Nordvolk hatte ja schon eine Hochkultur, die Wüstenreiter haben eine entwickelt (man siehe die heilige Stadt)...wie wäre es, wenn früher die Drei Völker, welche von der unseren Welt kamen (oder wenigstens mit ihnen in Verbindung standen) sich eben neutral gegenüberstanden, bis einige ihrer Oberhäupter um Macht zu erlangen einen Krieg anzettelten...Schließlich gelang es den Völkern, den Verrat aufzudecken, und sie setzten sich gegen die abtrünnigen Barbaren und Wilderer
DIe SEAS schlossen sich diesen Intriganten an, um die MAcht der Völker zu brechen. Schließlich errangen sie im oberen Nordland die Kontrolle, doch eine Heldengruppe entfesselte einen Fluch, und das Land wurde unbewohnbar. Die SEAS zogen sich in das von ihnen besetzte Aschetal zurück...

Ich weiß, das ist weniger eindrucksvoll, aber irgentwie passt es besser zu den bekannten Tatsachen...

_________________
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 18:17 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 21, 2007 11:41 am
Posts: 7879
Location: under your bed
Ich find meine besser.

Sie werden ja noch zu einer Hochkultur. Das ist vor tausenden von Jahren über die Entstehung der Völker.

_________________
Hold! This is the tomb of Great Lord Gwyn.
Tarnished, it shall not be, by the feet of men.
If thou art a true discipline of the Dark Sun, cast aside thine ire,
hear the voice of mineself, Gwyndolin, and kneel before me.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 18:22 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 14, 2007 15:44 pm
Posts: 13987
Location: Seldwyla
Warum ist NV schon ne Hochkultur? :?

_________________
Image
Image
2nd Place Johnnyzocker's Tournament 2008.
2nd Place Saturday Battle Tournament 2010.
3rd Place X-Mas Tournament 2010.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 18:26 pm 
- Norsemen -
- Norsemen -
User avatar

Joined: Sun Mar 09, 2008 19:56 pm
Posts: 1653
Location: Swiss
es gab einst eine stadt des nv in der eiswüste.

_________________
die vergangenheit ist die zeit, aus der die gegenwart und zukunft entsteigt.

Ceras=Hirsch


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 18:28 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 14, 2007 15:44 pm
Posts: 13987
Location: Seldwyla
oh, stimmt...

vielleicht könnte Walhalla das Obere Nordland sein, indem der Erzi oder so einen Fluch ausgesprochen hat dass die barbaren und SEAS sterben und die Barbaren Walhalla bewachen müssen (Mission 8) und die ehrbaren Nordmänner, die gestorben sind, wurden zu untoten Axtis.

_________________
Image
Image
2nd Place Johnnyzocker's Tournament 2008.
2nd Place Saturday Battle Tournament 2010.
3rd Place X-Mas Tournament 2010.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 18:30 pm 
- Norsemen -
- Norsemen -
User avatar

Joined: Sun Mar 09, 2008 19:56 pm
Posts: 1653
Location: Swiss
das habe ich aud paraworld.com

_________________
die vergangenheit ist die zeit, aus der die gegenwart und zukunft entsteigt.

Ceras=Hirsch


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 19:48 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 21, 2007 11:41 am
Posts: 7879
Location: under your bed
Ist meine Story wirklich so schlecht? :(

_________________
Hold! This is the tomb of Great Lord Gwyn.
Tarnished, it shall not be, by the feet of men.
If thou art a true discipline of the Dark Sun, cast aside thine ire,
hear the voice of mineself, Gwyndolin, and kneel before me.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 19:51 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 14, 2007 15:44 pm
Posts: 13987
Location: Seldwyla
Nein, eine großartige Idee. Nur eben noch überarbeitungswürdig. Vll. sind die bösen WR die Amazonen :?: und Tarna als ihre Anführerin ist die Mutter des Statthalters oder so ^^

_________________
Image
Image
2nd Place Johnnyzocker's Tournament 2008.
2nd Place Saturday Battle Tournament 2010.
3rd Place X-Mas Tournament 2010.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 20:40 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Wed Aug 08, 2007 18:54 pm
Posts: 1664
Location: Inzwischen woanders
Das Problem ist ja auch die Übereinstimmung mit der Realen Welt...
Ich meine, eines der netten DInge bei PW sind ja eben diese übereinstimmungen....Walhalla war der Göttersitz der Wikinger (oder Kelten, bin zu faul, das jetzt nachzuschlagen)...und die erste Hochkultur waren die Ägypter...außerdem, jedesmal kommen in solchen Storys Sachen mit "vor tausenden Jahren"...und was war seitdem? HAben die Völker alle depressiv rumgehockt? In unserer Welt hatten die Hochkulturen ja auch nicht ei Volk als Wurzel, sondern sich alle nach und nach entwickelt...
Und, ohne böse sein zu wollen, aber storys à la "Hochkultur früher" kommen mir irgentwie shcon aus anderen Geschichten bekannt vor...scheinen mmir stark von ELfen oder so inspiriert...

Meine Geschichte war auch nur ne Idee...ich fand eben nur, die kommt ohne allzuviel Sondererklärungen aus...

Ich finde es nämlich durchaus einer Erklärung würdig, warum die Barbaren "böse" sind...

Und ein paar Probleme wegen den SEAS als HAuptfeind: Die kamen erst vor rund 150 bis 100 Jahren in die Welt...und dann sollen sie gleich ein Volk ausrotten(eine Hochkultur wohlgemerkt!), die anderen aber verschonen?

Babbit setzt eher auf Intrige (man siehe den Statthalter) als direkt auf den Angriff...weil selbst die SEAS nicht gegen unzählige Krieger ankommen, auch wenn diese nur Bögen und Äxte haben...oder sogar Magie

Aber wie wäre es, die Idee von "Atlantis" zu übernehmen?

z.B. den Ruinen einer früheren Hochstadt der Magie ´(Volk...ka...Windsegler oder Drachenclan und einige NV?), einer Insel, kultiviert wie die heilige Stadt, unter Herrschaft der Druiden der Nordler und den Schamanen der Wüstenreiter. Diese Stadt war ein Paradies, doch ein Druide des Nordvolks, eifersüchtig auf die Atlanten , wollte die Macht an sich reißen, und entfachte einen Krieg zwischen dem Atlanten und den Wüstenreitern , welcher sich immer weiter ausbreitete...als es schließlich zu einem gewaltigen Kampf kam, in dem alle Machthaber verwickelt waren, nutzen er und die anderen Druiden ein magisches Artefakt, um von Walhalla aus ganz Atlantis versinken zu lassen. Doch ein Druide hatte sich gegen in gestellt (Erzi) und er und einige Wüstenreiter stellten ihm im Kampf. Als sie die Druiden töteten, zerstörte die Magie Walhalla, und ein schrecklicher FLuch legte sich darüber...Nur dem Erzi und dem Bösen gelangdie Flucht... Da seine Vorhaben gescheitert waren, suchte der böse Druide neue Verbündete, und traf jene, welche auf Metallernen Tieren ritten, und Macht über das Feuer hatten. Die SEAS hatten leichtes Spiel mit den wenigen verbliebenen Völkern...das Nordvolk hatte sich gespalten, und die verbleibenen Atlanten wurden vernichtet, ihr Land eingenommen und zum Aschetal verseucht...nur einige Atlanten ließen sich in der heiligen Stadt nieder...und der STatthalter war einer der Verbündeten des Bösen Druiden, welcher sein Volk in den Krieg stürzte, damit er die Herrschaft übernehmen konnte, was ihm später auch gelang...

_________________
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Apr 02, 2008 21:17 pm 
- Norsemen -
- Norsemen -
User avatar

Joined: Sun Mar 09, 2008 19:56 pm
Posts: 1653
Location: Swiss
können wir nicht sagen, dass die atlanten auch auf anderen geheimen inseln hocken.
damit die nicht aussterben. :wink:

_________________
die vergangenheit ist die zeit, aus der die gegenwart und zukunft entsteigt.

Ceras=Hirsch


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Thu Apr 03, 2008 12:30 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Wed Aug 08, 2007 18:54 pm
Posts: 1664
Location: Inzwischen woanders
Wie wärs damit:
Einige SEASoffiziere und vor allen DIngen Kleemann waren dem Geheimniss von Atlantis auf der Spur, den auf ATlantis sollten Artefakte und Geheimnisse unvorstellbarer MAcht sein...
Um wieder zu Atlantisszu kommen, müsste man allerdings den Schlüssel zu Atlantis finden. Dieser ist nach Atlnatis Untergang zerbrochen, und nur wer alleTeile findet und mit der Macht der beiden Brunnen auf Walhalla verbinden...der wird den Schlüssel haben,und der weg zum STelle, wo er einzusetzten ist, wird sich ihm offenbaren... Wird dereinzt der Schlüsselmit demalten Mechanismus irgentwo auf der PW verbunden, wird sich Atlantis wieder aus dem Meer heben, und seinem Entdecker unvorstellare Macht gewähren...

Eventuell suchen ja jetzt einige überlebende SEAS Offiziere nach den Bruchteilen des Schüssels...

_________________
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?


Top
 Offline Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 80 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4  Next

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to: