Login | Register


All times are UTC + 1 hour


It is currently Wed Mar 29, 2017 0:25 am




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
Author Message
 Post subject: Map "Inselfestungen"
PostPosted: Thu Jun 24, 2010 12:12 pm 

Joined: Wed Jun 02, 2010 18:34 pm
Posts: 65
Hallöchen,
ich habe mich mal als Mapper versucht und eine Inselmap erschaffen.

Viel Spaß beim ausprobieren, Feedback gerne erwünscht :D


Attachments:
inselfestungen.ula [305.06 KiB]
Downloaded 285 times

_________________
Ich synchronisiere nicht, ich bin die Synchro!

FoW - Fehler ohne Wirkung

"Manchmal muss man um zu siegen, erst sich selbst im Kampf bezwingen; seine Schwächen überwinden, jeden Zweifel niederringen!"

Der techTree hat (bei einer 1:1 Übernahme in Microsoft Office Word 2003) 3163 Seiten.

2nd place X-Mas Tournament

Image
Top
 Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Map "Inselfestungen"
PostPosted: Fri Jun 25, 2010 13:39 pm 
- Mod -
User avatar

Joined: Sat Jul 14, 2007 15:44 pm
Posts: 13970
Location: Seldwyla
Okay.. deine erste Map? Dafür ist sie gar nicht mal schlecht. ;)

Trotzdem gäbe es da noch viel zu tun:

Man merkt an vielen Gebirgen und Gebirgsrändern, dass da ein 10x10 Plateau durchgezogen und angemalt wurde. Sehr nach einem Gebirge sieht es daher nicht wirklich aus, ich empfehle dir, bei sowas, kleinere Brushes einzustellen, mit denen kleine Löcher und Erhebungen in die Gebirge zu machen (nicht zu sparsam) und mit einem größeren Brush alles mit der Smooth-Funktion abzuglätten. Dadurch sieht das Gebirge nicht so.. tafelbergmäßig aus, sondern weist Unterschiede auf, was es interessanter und auch realistischer macht. Da gibt es noch viele andere Methoden, z.B. kleine Teile des Gebirges mit anderen Texturen zu bemalen, das ist bei Dschungelmaps nicht das schlechteste. Und eines musst du wirklich beachten: Keine zusammenhängende Wälder auf Gebirge platzieren! Das ist sehr unrealistisch. Ich zumindest kenne keine Pflanze, die aus blanken Felsen herauswächst. ;) Du kannst aber kleine, grün bemalte Teile des Gebirges mit Deko-Trees "bepflanzen". Auch hier gilt: Weniger ist mehr. ;)

Die Übergänge zwischen Gebirge und "normalem" Boden bzw. Wasser sollten nicht so abrupt sein wie auf der kleinen Insel mit den T-Rexen bei HQ1. Auf HQ1 selbst war der Übergang gar nicht mal so schlecht. ;) Bei den Übergängen solltest du vielleicht auch nicht direkt von Grau auf Sandbraun gehen, wenn üppige Bäume draufstehen. Grün als Übergangsfarbe zwischen dem Gebirge und dem Strand ist gar nicht so schlecht, schau dir mal die SEK-Maps an.

Die Bodenbemalung ist auch ein wenig eintönig, aber da hab ich schon weit schlimmere Maps gesehen. ^^ Vor allem aber: Die Hauptbemalung des saftigen Dschungelbodens ist nicht das hellgrün, sondern das dunkelgrün, bzw. beide abwechselnd je nach Situaton.


Lass dich nicht unterkriegen, mit ein bisschen Übung wird das schon. Ist viel besser als meine erste Map. ;)

_________________
Image
Image
2nd Place Johnnyzocker's Tournament 2008.
2nd Place Saturday Battle Tournament 2010.
3rd Place X-Mas Tournament 2010.


Top
 Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Map "Inselfestungen"
PostPosted: Fri Jun 25, 2010 20:02 pm 

Joined: Wed Jun 02, 2010 18:34 pm
Posts: 65
Danke Scrat,

ich werde es bei meiner nächsten Map beachten :D

_________________
Ich synchronisiere nicht, ich bin die Synchro!

FoW - Fehler ohne Wirkung

"Manchmal muss man um zu siegen, erst sich selbst im Kampf bezwingen; seine Schwächen überwinden, jeden Zweifel niederringen!"

Der techTree hat (bei einer 1:1 Übernahme in Microsoft Office Word 2003) 3163 Seiten.

2nd place X-Mas Tournament

Image


Top
 Offline Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron